Schnigg Schnagg

Schnigg Schnagg

Bewegende Themen aus der Region & Comedy mit Andreas, Chris und Walter Neistegger, Nürnbergs Taxifahrer Nummer 1.

Nächste Sendung: Freitag, 06. November 2020 00:00

"Am Anfang haben wir noch gelacht "- Der goldene Aluhut über das 'Verschwörungsjahr 2020' und die preisgekrönten Verschwörungstheorien des Jahres

Was haben Donald Trump, die Bildzeitung, oder das Zentrum für geistiges Heilen gemeinsam? Gut, sie alle sind – vorsichtig ausgedrückt - ziemlich fragwürdig in ihren Ansichten. Am 30. Oktober wird ihnen aber auch eine gemeinsame Ehre zuteil: In Neukölln werden sie mit dem goldenen Aluhut 2020 ausgezeichnet.

 

Der goldene Aluhut ist eine Organisation mit Sitz in Berlin, die sich gegen Verschwörungserzählungen, Fake News und jede Art von Ideologien einsetzen. Seit fünf Jahren verleihen sie außerdem immer im Herbst einen satirischen Negativpreis für die Verschwörungserzählung des Jahres – feierlich, im Heimathafen in Neukölln. Und an KandidatInnen hat es in diesem verrückten 2020 durchaus nicht gemangelt.

Giulia Silberberger hat die Organisation vor sechs Jahren gegründet. Bereits im April hat Bernadette Rauscher mit ihr über Verschwörungstheorien rund um Corona gesprochen. Wie sich Silberbergers Blick auf die Lage seitdem verändert hat, welche PreisträgerInnen den goldenen Aluhut dieses Jahr abgestaubt haben, und warum manche Nominierte sogar juristisch dagegen vorgehen wollen, weil ihnen diese fragwürdige Ehre des Negativpreises nicht zuteil wird – darüber haben beide heute gesprochen.

 

 
AutorIn: Bernadette Rauscher | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 12:40 Minuten

Aufeinander acht geben und sich gegenseitig unterstützen  – das ist eine wirksame Möglichkeit, Menschen davor zu bewahren, Verschwörungsmythen Glauben zu schenken, so Giulia Silberberger von der goldene Aluhut . Weiteres umfangreiches Material, zum Beispiel auch dazu, wie man selbst Fake News entlarven kann, findet ihr auf der Homepage des goldenen Aluhuts .

Die Presiverleihung des g oldenen Aluhuts 2020 findet  am 30.10. in Neukölln im Heimathafen statt. Die Veranstaltung wird aber auch gestreamt werden, mit funktionierendem Internet kann also jeder auch vom Sofa aus dabei sein. Alle weiteren Infos dazu, sowie auch zu den PreisträgerInnen, findet ihr ebenfalls auf www.dergoldenealuhut.de

 

Dein Kommentar

Email:
BesucherInnen-Kommentare

Playlisten

Keine Playlisten
x
%s1 / %s2